2018
07
Mittwoch November

Demo gegen Kickl FPÖ-Innenminister ab ins Mittelmeer!

Wien 1010 Wien
Map
Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 18:00 Uhr
Gratis Eintritt!
Demo gegen Kickl am 7. November 2018 @ Wien.

Es reicht! Warten wir nicht bis FPÖ-Innenminister Herbert Kickl geht, werfen wir ihn raus! Wir liefern ihm ein Schlauchboot zum Innenministerium am Minoritenplatz. Komm am Mittwoch, 7. November um 18 Uhr zur Demo gegen den Propagandaminister zum Wiener Schottentor (U2).

Kickl ist mit seiner Abschottungspolitik und Kriminalisierung von NGOs mitverantwortlich für den Massenmord an Flüchtlingen im Mittelmeer. Er lässt Menschen in Kriegsgebiete wie Afghanistan deportieren und betreibt widerliche Hetze gegen Muslime. Er tritt die Pressefreiheit mit Füßen. Er baut den Staat nach seinem Gutdünken um (Stichtwort Skandal im Verfassungsschutz) und setzt seine antisemitischen Burschenschafter in führende Positionen.

Kickl ist der Strippenzieher der FPÖ-Propagandamaschine, der „Nachfolgepartei der österreichischen NSDAP“ (Anton Pelinka), und führender Stratege der Freiheitlichen in der Regierung. Kicken wir Kickl aus der Regierung, würde das die FPÖ und die gesamte schwarz-blaue Regierung in eine schwere Krise stürzen.

Karikatur/Satire: Jörg Vogeltanz

Details und Belege: Hans-Henning Scharsach, “Strache im braunen Sumpf” und “Stille Machtergreifung: Hofer, Strache und die Burschenschaften”.