2009
19
Montag Oktober

Burnt By The Sun

Chelsea Lerchenfelder Gürtel / U-Bahnbögen 29-30, 1080 Wien
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 18. Oktober 2009

  • Burnt By The Sun

Im November 1999 gründeten David Witte ( DISCORDANCE AXIS, ex-HUMAN REMAINS) und John Adubato die Band BURNT BY THE SUN. Als Sänger schnappten sie sich Mike Olender, am Bass begleitete sie Ted Patterson, schon Bandkollege von Witte bei Human Remains, ein paar Monate später holten sie sich einen zweiten Gitarristen ins Boot.    ‚We were tired of being let down by buying records that failed to deliver what they promised so we set out create something to our standards that we would want to hear from a band‘, so Witte. Gesagt getan – in weiterer Zukunft produzierten sie genau diese Art von Musik, eine Mischung aus Hardcore und Metal mit einer Prise Grindcore.   2001 erscheint ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Das Interessante an der Combo aus New Jersey ist unter anderem, dass sich die Lyrics derart von denen ihrer Kollegen abheben,dass auch politische und sozialkritische Diskurse durchaus ihren Platz finden: ‚Singing tales of hell may very well go with the heaviness of the music, but songs about issues happening in the world around us are more moving because they are what makes the world turn. People go to wars over these issues and to think politics has no place in music is dismissive because it ignores so much,‘ so Mike. ‚The point behind the song titles is to illustrate that BURNT BY THE SUN doesn’t take itself too seriously however,‘ fährt Olender fort. ‚There are too many people out there that wear their politics or beliefs in such a fashion that it prevents other aspects of their humanity from being exposed. What is important is to me is keeping life in perspective; keeping a sense of humor and humanity in check with who I am as a human being.‘   Auf ihrem letzten Album ‚The Perfect is the Enemy of the Good‘ findet man Post Punk Elemente, kunstvolle Arrangements und natürlich die volle Dröhnung Metal Hardcore. Liebe Freunde, Heavy Music at it´s best, diesen Oktober live im Chelsea!    

VVK-Stellen:

 

Tickets sind auf www.musicticket.at bzw. im Musicticket-Shop (Skodagasse 25, 1080 Wien), bei Ticketcorner über www.ticketcorner.com oder 01 205 15 65, bei Ticket Online unter www.ticketonline.at bzw. 01/88088, bei Ö-Ticket unter 01/96096 oder www.oeticket.com sowie bei bei wienXtra-Jugendinfo unter 01/1799 erhältlich.