2014
18
Freitag April

Black Tiger Sex Machine vs. Rock’n’Roll

The Loft Lerchenfeldergürtel 37, 1160 Wien
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Abendkasse 5.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 16. April 2014

  • Electrofloor:

  • Black Tiger Sex Machine (Kannibalen Rec. / Montreal, Canada)
  • Suburbs of Exclusion (So Not Berlin, Germany)
  • The Shit Is Coming Home (Wohnzimmer.Sessions)
  • Kubidus (the Loft)
  •                  
  • Rockfloor:

  • G.S. Leitgeb (B 72/Iceberg)
  • Rick (the Loft)
  • Sheriff (the Loft)
  •                 
  • Cafe – live (ab 21:30):

  • NA15 (Crossover)

Diesmal fährt die Electrogemeinde besonders harte Geschütze auf, um dem Gitarrenvolk die Stirn zu bieten. Mit Black Tiger Sex Machine hat man sich Verstärkung aus Übersee (Kanada) geholt. Und die haben es faustdick hinter den Ohren. Wenn sie erst mal ihre schnittigen Tigerhelme aufhaben gibt es kein Zurück mehr. Wohl auch  aufgrund ihrer Aufmachung genießen sie in ihrer Heimat bereits den Ruf als einer der besten Live-Acts. An ihrer Seite werden Suburbs of Exclusion aus München und die Loft-erprobten Jungs von The Shit Is Coming Home, sowie Kubidus. Gegen diese vermeintliche Übermacht treten Rick und Sheriff mit ihrer Geheimwaffe: G.S. Leitgeb an. Der aus der Hüfte schießende Revolverheld ist für seine Zielgenauigkeit bekannt. Die Schlacht wird im Cafe von den Crossover-Veteranen NA15 und ihrem, im Hardcore verwurzelten und mit Metal und HipHop gepaarten, Sound eröffnet. Das Alles und noch mehr gibt’s bis 23:00 Uhr bei freiem Eintritt, danach um läppische 5 Euro.