2020
30
Freitag Oktober
Neuer Termin: 2021 23
Sonntag Mai

Black Sea Dahu

Porgy & Bess Riemergasse 11, 1010 Wien
Map

Karten behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit.

Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:30 Uhr
  • Vorverkauf 22.99

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Exklusives Gewinnspiel für unsere User!
Teilnahmeschluss: 20. Mai 2021

Black Sea Dahu am 30. October 2020 @ Porgy & Bess.
  • Black Sea Dahu

Zu ertrinken kann auch eine Form der Kapitulation sein. Du wählst, immer tiefer ins Wasser zu waten, und lässt dich dann von den Wellen verzehren, unterwirfst deine gesamte Existenz ihrer zähen und unnachgiebigen Kraft. Denn es gibt nichts, was dich wieder an Land erwartet. „No Fire In The Sand“, die Folge-EP zum hoch gelobten Debütalbum „White Creatures“ von Black Sea Dahu, handelt von dieser Art von Resignation. Von diesem besonderen post-Beziehung / Tiefwasser – Trauma; gezeichnet mit pointillistischer und poetischer Genauigkeit. Die Musik ebbt an und fließt zwischen Verleugnung, Schuld, Wut, Qual und Selbstmitleid. Aber die Fähigkeit, der Wille und der Drang, über diese qualvollen Wahrheiten zu sprechen, wirkt auch seltsam ermächtigend.

Wie sein Vorgänger entstand „No Fire in the Sand“ im einem abgelegenen Studio auf der wunderschönen norwegischen Insel Giske, wieder von Gavin Gardiner (The Wooden Sky) aufgenommen und produziert. Die Musik ist nach wie vor im rohen, leidenschaftlichen, urbanen Folk verwurzelt, der auch schon auf „White Creatures“ zu hören ist. Dieses mal allerdings noch intensiver. Etwas dunkler, etwas tiefer. Einige der Stücke sind explosiver. Und obwohl die Arrangements kraftvoll und vielschichtig bleiben, sind diese neuen Stücke emotional noch direkter und noch aufschlussreicher. Und fordern vollständige Hingabe und Aufmerksamkeit.