2008
15
Dienstag April

Beatsteaks

Helmut-List-Halle Waagner Biro Straße 98, 8020 Graz
Map
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00
  • Beatsteaks

‚Wie kannst du bei den Beatsteaks ruhig sitzen bleiben‘, fragen die Ärzte auf ihrem Hit ‚Unrockbar‘. Die hier geehrte Band besteht aus fünf jungen Männern, gerne ihrer Heimatstadt entsprechend auch Beatbuletten genannt, und gründet sich 1995 in der frisch aufgebackenen deutschen Hauptstadt. Sie bekommen 2003 in den deutschsprachigen Ländern Unterstützung von Warner Music, die als Label neben Epitaph an Bord gehen. Das punk-rock-poppige ‚Smack Smash‘ erklimmt im Frühjahr 2004 Platz zehn der deutschen Charts. Nicht verwunderlich, war das letzte Album doch schon nach einem Tag vergriffen (Epitaph hatte zu wenig Exemplare von ‚Living Targets‘ gepresst). Fast alle Konzerte sind ausverkauft oder werden in größere Hallen verlegt. Und als Sahnehäubchen gewinnen sie den MTV Europe Music Awards 2004 als Best German Act … gegen solche ‚Loser‘ wie Die Toten Hosen, die Ärzte oder Rammstein.
Und das neue Album ‚LIMBO MESSIAH‘ erfüllt sämtliche durchaus hoch gesteckten Erwartungen vollends.
„ Es ist ´ne Bombe (bzw. Granate, Rakete, Dynamit, oder irgendein anderer möglichst martialischer Ausdruck, der die musikalische Sprengkraft unserer fünf Freunde unterstreicht)!“ So lautet in etwa das höchste Lob, das die Beatsteaks zu vergeben haben. Damit wir uns nicht falsch verstehen, die fünf Berliner sind Pazifisten. Torsten Scholz definiert das Wort folgendermaßen: „Total geil, absolut krass, mega-fett, bzw. wundervoll, bezaubernd, nice oder auch tight, Alter.“ Das Ziel für „.Limbo Messiah“ – also das Album, um das es hier geht – war damit klar, „wir wollten mal wieder ´n paar Bomben, bzw s.o. an den Start bringen“, sagt Sänger Arnim Teutoburg-Weiß.

Vorverkauf:
Tickets sind in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkasse (Ermäßigung für Spark7-Mitglieder), auf www.musicticket.at, im Musicticket-Shop (Skodagasse 25, 1080 Wien), bei Ticket Online unter www.ticketonline.at, telefonisch 01/88 0 88 bzw. in allen TO Vertriebsstellen und bei Ö-Ticket (01/96096 oder www.oeticket.com) erhältlich.
Karten gibts auch in t-zones auf dem Handy. Nähere Infos bei der T-Mobile Serviceline 0676/2000 oder im Internet unter www.t-mobile.at.