2016
01
Samstag Oktober

Barb Wire Dolls

Weberknecht Lerchenfelder Gürtel 49, 1160 WIEN
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Abendkasse 10.00
  • Vorverkauf 8.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 29. September 2016

Barb Wire Dolls am 1. October 2016 @ Weberknecht.

BARB WIRE DOLLS

“Combining the grit of Girlschool, the rock ‘n roll of The Sex Pistols & the attitude of a 10 ton truck DESPERATE is an album of an unprecedented nature. This is an album to melt your ears & their live show will melt your eyes. There is not a bad track on this album. It’s the kind of record that you’ll want to slam dance to.” – All About The Rock

Die Barb Wire Dolls kommen am 1. Oktober zum bereits vierten Mal nach Wien! Mit im Gepäck haben sie ihr brandneues Album ‚Desperate‘, veröffentlich bei Motörhead Music. Waren sie bei ihrem ersten Tourstopp im Weberknecht vor drei Jahren noch als Trio unterwegs, so ist die Formation mittlerweile zum Quintett angewachsen.

Inspiriert von den Anfängen des Punk – von Bands wie Sex Pistols, Ramones oder The Clash, spielen die Barb Wire Dolls politisch motivierten, absolut explosiven High Energy Rock and Roll. Die charismatische Frontfrau Isis Queen garantiert eine hautnahe Show und sucht stets den direkten Kontakt zum Publikum. Live fordern die Barb Wire Dolls konventionelle Vortstellungen heraus und bringen ihr fasziniertes Publikum in Ekstase – wann und wo auch immer sie auftreten.

Internationalen Musikjounalisten verliehen der Band Attribute wie ‚the new punk sensation‘ oder gar ‚the new face of punk‘. Wir freuen uns auf eine explosive Show!

Besetzung:
Isis Queen (vocals), Pyn Doll (lead guitar), Krash Doll (drums), Iriel Blaque (bass), Remmington (rhythm guitar)

https://www.facebook.com/barbwiredolls

THE ZSA ZSA GABOR’S

Im Jahr 2013 als kleines Bandprojekt gestartet, mausern sich THE ZSA ZSA GABOR’S zu einer festen Institution in der Austo-Punk-Szene. Von St. Pölten aus verteilen sie Ihren hymnischen Street-Punkrocksound nach ganz Europa. Doch die Band beschränkt sich nicht auf die klassischen Genre-Grenzen, sondern mixt Punkrock mit Rock’n’Roll, Glam und Austropop. Punk und Glam kann gegensätzlicher nicht sein, deswegen erscheint der Bandname, abgeleitet von der B-Movie-Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor, perfekt zu passen.

Hurricane Harry (Gitarre/Gesang), ZZ Gabor (Drums) und Mots T. Sux (Bass) sind/waren auch tätig in den Bands Exceed Excess, Skeptic Eleptic, Pork Knuckles und Demenzia Kolektiva. Im Oktober 2013 haben THE ZSA ZSA GABOR’S ihre erste selbst betitelte Single-CD released. Im Winter 2014/2015 nimmt die Band neue Tracks im Graveyard Studio Amstetten mit Fritz von UNAVOIDABLE auf. Daraus formt sich das Debut-Werk ‚LIFE KILLS‘ – 11 Punkrock-Perlen schaffen es auf das Album, das als LP und CD erhältlich ist. Artwork, Release und Vertrieb wird komplett in Eigenregie von der Band selbst in die Hand genommen. Im Juni 2016 folgt mit ‚Revolution Rock‘ der 3. Release.

THE ZSA ZSA GABORS spielen über die Jahren Konzerte im In- und Ausland mit Szenegrößen wie The Vibrators (UK), 2nd District (D) und Los Fastidios (I).

http://www.zsazsagabors.at/
https://www.facebook.com/zsazsagabors/
http://zsazsagabors.bandcamp.com/


I’M A SLOTH

Die energiegeladene Wiener Band I’m a Sloth (dt. Ich bin ein Faultier) zelebriert den Grunge der 90er Jahre mit Punkattitüde und leichten Bluesanleihen. Dabei beschreibt das Wort ‚wütend‘ das Trio wahrscheinlich am besten: Verzerrte Riffs treffen auf markerschütternde Schreie aus männlicher und weiblicher Kehle. Allerdings findet man auch ruhigere Nummern in ihrem vielfältigen Repertoire.

Ende März 2012 veröffentlichten I’m a Sloth ihr Debütalbum ‚Satisfashion‘ und durften sich schon u.a. die Bühne mit Mudhoney (US), Lydia Lunch (US), Navel (CH), 1000 Robota (D) und Mile Me Deaf (A) teilen.

Besetzung: Bernhard Drexler (Gitarre/Gesang/Bass), Flora Ska (Bass/Gesang/Gitarre), Andreas Kuzmits (Schlagzeug)

https://www.facebook.com/imasloth/
https://imasloth.bandcamp.com/