2017
24
Freitag Februar

23. Wiener Flüchtlingsball

Rathaus Wien Kirchengasse 2, 2201 GERASDORF BEI WIEN
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 48.00
  • Vorverkauf 45.00
23. Wiener Flüchtlingsball am 24. February 2017 @ Rathaus Wien.

Fanfare Ciocarlia

Barcelona Gipsy Balkan Orchestra

Skolka

Polkagott

Orges & The Ockus-Rockus Band

Mr. Ambassador Karim Thiam & Band

DD-Band

Die Tanzgeiger

Voices of refugees & Choriandoli

 

DJ-Line:

Crème Brûlée

Chilo Eribienne

Brunnhilde Kollektiv

Der 23. Wiener Flüchtlingsball wird am Freitag, den 24. Februar 2017 im Wiener Rathaus stattfinden. Und es konnten auch wieder zwei internationale Highlights für den Flüchtlingsball gewonnen werden: „The Legends of Gypsy Brass“ Fanfare Ciocarlia aus Rumänien und das Barcelona Gipsy Balkan Orchestra aus Spanien.

Mit dabei sind noch:
Skolka
Polkagott
Orges & The Ockus-Rockus Band
Mr. Ambassador Karim Thiam & Band
DD-Band
Die Tanzgeiger
Voices of refugees & Choriandoli

DJ-Line:
Crème Brûlée
Chilo Eribienne
Brunnhilde Kollektiv

Es wird wieder ein Fest werden!

Karten gibt es in allen Bank Austria Filialen.
VVK: € 45,- (für Clubmitglieder € 43,-; Studenten/Menschen mit Behinderung € 40,-);
Abendkassa: € 48,-
Es werden bei der Bank keine zusätzlichen Bearbeitungsgebühren verrechnet! Bei Studentenermäßigung ist an der Abendkassa ein gültiger Studentenausweis vorzuweisen.

weiterer Kartenvorverkauf:
wienXtra-soundbase – Ticketing in der jugendinfo
1. Babenbergerstrasse 1/Ecke Burgring
Tel. 01/ 4000 84 100
soundbase@wienxtra.at
MO-FR 14:30-18:30

Tischreservierungen im Festsaal sind ab 9. Jänner unter der Email n.heinelt@integrationshaus.at möglich. Tische in den anderen Räumlichkeiten sind frei!

+++

Fanfare Ciocarlia:
In der Musikwelt gelten Fanfare Ciocãrlia als Pioniere des Balkan Brass und der Balkan Beats. Mit ihrer Geschwindigkeit und Dynamik, ihrem Spielwitz und unverwechselbar osteuropäischem Sound haben sich Fanfare Ciocãrlia seit dem Start ihrer internationalen Karriere im Jahr 1997 weltweite Anerkennung erspielt. Alle Mitglieder der Band sind Roma und die Formation gilt als eine der erfolgreichsten Roma-Ensembles Europas. Fanfare Ciocãrlia sind bekannt für ihr schnelles und energetisches Spiel, komplexe Rhythmen und die temporeichen Soli von Klarinette, Saxophon und Trompete bei bis zu 200 beats per minute.
(Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=2mHFjJszcpU)

Barcelona Gipsy Balkan Orchestra: Das Barcelona Gipsy Balkan Orchestra kombiniert tradierte Klezmer- und Gipsy-Einflüsse mit dem Lebensgefühl Barcelonas, latein-amerikanischen Melodien, katalanischen Elementen, Jazz und Rockabilly – das Ergebnis ist, nicht zuletzt auf einer Konzertbühne, explosiv! Nach zahlreichen Touren durch insgesamt 21 Länder lassen sich die virtuosen Musiker rund um Sängerin Sandra Sangiao nun verstärkt durch die balkanischen Musiktraditionen inspirieren: »Balkan-Musik« besteht für sie aus einer ganzen Reihe von musikalischen Traditionen, die aus multiethnischen Kulturen jenseits geographischer Grenzen getragen wurde und wird. Ob von aschkenasischen und sephardischen Juden, Gipsys, Osmanen, Arabern…
(Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?list=PLS1YEJ4qdaI0w2s2qmlT0Ro1TdcP_c9cj&v=Oztvh92T7Zg)