2012
08
Sonntag April

2 Jahre OIDA Schmankerlbude

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
Gratis Eintritt!

2 Jahre OIDA Schmankerlbude

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Line Up:

G.S. Leitgeb (Special OIDA Friend :))
Blue Bird and King
Freesome
Down To Four
The Smashers
Edfaber
Mr. Zinganell

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

✜✜✜ Dazu einige Gebote: ✜✜✜
Lasst das Gewohnte zurück und gebt euch den Rhythmus des Lebens!!!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
♪ Hört, tanzt und versinkt zu den Klängen von BLUE, BIRD and KING.  www.myspace.com/bluebird_king ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
♪ Taucht ein in eine Welt voll verborgener Emotion, begleitet FREESOME auf ihrer musikalischen Mission durch Raum und Zeit. www.freesome.at ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
♪ Nehmet hin, dass DOWN TO FOUR in ihrem Pressetext gar nicht erst auf die Musik eingehen. Besagte gibt´s ja so oder so vor Ort. www.downtofour.com ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
♪ Seit euch darüber im Klaren, dass THE SMASHERS ihr Publikum in kürzester Zeit in eine homogene, vor Ekstase wippende Masse verwandeln, und dafür nicht mehr als Tiroler Speck brauchen. www.facebook.com/thesmashers ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
♪ Akzeptiert dass EDFABER ein technikzentrierter Mensch ist und daher Maschinen und Controller das Sagen haben. www.mixcloud.com/edfaber ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
♪ Ach ja und MR ZINGANELL legt ausschließlich hervorragendes Vinyl auf. www.mixcloud.com/doppelhertz

✖✖✖ PRESSETEXTE: ✖✖✖

✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽

☛ BLUE, BIRD AND KING

Vier Musiker die in ihrer eigenen Sprache, von ihrer Reise durch das Leben
erzählen. Eine Reise durch die grenzenlose Weite von Phantasie und Wirklichkeit.
Zwei verträumte Stimmen treffen auf bewegende Rhythmen, kräftigen Gitarrensounds
und harmonisch verbindende Klänge. Es ist eine Aufforderung zum Hören, Tanzen und Versinken.
“blue, bird and king” laden ein zum Träumen, doch noch viel mehr dazu, das Gewohnte zurück
zu lassen und sich dem Rhythmus des Lebens hinzugeben.
“turn off your mind, turn off the lights get on the floor and feel the rhythm”
www.myspace.com/bluebird_king
✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽

☛ FREESOME

mit E-Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug und einer ausgewöhnlichen Stimme
versuchen Freesome ihre musikalische Mission in der großen weiten Welt
umzusetzen. Gerade durch den gekonten Mix unterschiedlichster Stilistiken
und die perfekte Symbiose aus Ballade & Rock schaffen sie es immer wieder
ihr Publikum in ihren Bann zu ziehen und lassen eintauchen in die Welt
verborgener Emotionen. Wer diese Band noch nicht live erlebt hat – hat
definitv was verpasst…
www.freesome.at
✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽

☛ DOWN TO FOUR

Bereits im Jahre 2005 stand für Matthias, Maxi und René fest gemeinsam ein
musikalisches Projekt auf die Beine zu stellen. Nachdem man sich nach der
gemeinsamen Schulzeit etwas aus den Augen verloren hatte, beschloss man
dieses Vorhaben in die Realität umzusetzen. Fortan traf man sich allwöchentlich,
um ein Cover nach dem anderen durch die Weiten des elterlichen Dachbodens zu jagen. Bald jedoch stellte man fest, dass nichts dringender benötigt wurde
als ein akustisch annehmbarer Proberaum und vor allem eigene Songs!
Gesagt, getan. Man zog zwei Etagen tiefer, funktionierte ein verschrobenes
Künstleratelier kurzerhand in einen geeigneten Proberaum um, baute diesen
nach und nach aus und begann mit dem kreativen Schaffensprozess. Jetzt musste nur noch ein Name her. Nach einigen Überlegungen einigte man sich auf
“A Leafs Diary”. Man trat auf, musste jedoch feststellen, dass etwas
Entscheidendes fehlte: Nämlich ein Sänger! René hatte diesen Part zwar
hauptsächlich übernommen, doch man einigte sich darauf jemanden zu engagieren, der sich voll und ganz auf den Gesang konzentrieren sollte. Es wurde ein Casting gestartet und auf diversen Plattformen nach einem geeigneten Frontman gesucht. Schlussendlich fiel die Wahl auf Harry, der von nun an der Band durch seine charakteristische Stimme seinen Stempel aufdrücken sollte. Nachdem man vollzählig war fasste man den Entschluss all die alten Songs beiseite zu lassen, den Bandnamen zu ändern und von vorne zu beginnen. In kürzester Zeit schrieb man einen Haufen neuer Songs und einigte sich nach langem Abwägen auf den Bandnamen “Down to Four” – nachdem von vielen Vorschlägen 4 übrig geblieben sind.
Von nun an war man wieder bereit auf die Öffentlichkeit losgelassen zu werden!

externer link


✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽

☛ THE SMASHERS

Auf die Smashers hat keiner gewartet. Nicht die Musikwelt, nicht die Produzenten. Mit Confetti-Pistolen bewaffnet revolutionieren die beiden Wiener DJs das Genre Synth-Pop bei jedem ihrer Auftritte auf ein neues. Beats so fett wie Tiroler Speck verwandeln das Publikum innerhalb kürzester Zeit in eine homogene, vor Ekstase wippende Masse. Unberechenbar wirbeln sie Emotionen durcheinander, nur um sie kurz darauf wieder liebevoll zusammenzukleistern.
Fazit: Keine Hose bleibt trocken, kein Schrei ungehört – wer nicht tanzt, hat verloren.
www.facebook.com/thesmashers
✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽

☛ EDFABER

EdFaber versteht sich selbst als technikzentrierter Mensch und stellt das bei
seinen Auftritten auch immer wieder unter beweis. Mit seinen Controllern und
Maschinen versuchet er nicht nur Tracks zu spielen sondern diese neu zu erfinden. So entstehen einmalige DJ-Sets die durch den exzessiven Einsatz von Quepoints und Remixes einen gewissen Livecharakter haben. Zu seinem Repatoire gehört House genauso wie Techno und Electro jedoch alles mit viel #K/%R”A§C#H* und Bounz.

externer link


✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽

☛ MR ZINGANELL

Strictly Vinyl only Selektor Mr. Zinganell steht für die Normen und Werte von
Bass, Beats, Drums und Breaks. Sein einzigartiger Sound und seine Mash-Ups
bringen definitiv jedes Tanzbein zum schwingen, dabei lässt er seine Crowd nie
im trockenen stehen. Mr. Zinganell serviert dem tanzbegeisterten Publikum eine
feine Auswahl handerlesener Schallplatten und hervorragendem Groove.

externer link


✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽✽

www.verein-oida.at ☺www.facebook.com/vereinoida