Made for Summer – Outdoor ist sein Zuhause.

Made for Summer – Outdoor ist sein Zuhause.

Advertorial: Jägermeister Coolpack

Die Saison der Musikfestivals steht vor der Tür. Jägermeister weckt die Lust auf Draußen mit dem neuen COOLPACK, dieser ist durch die Outdooreignung mit wenig Gewicht ein Muss für jeden Festival-Fan. Der weltbekannte Kräuterlikör kommt, neben der bekannten grünen, eckigen Glasflasche nun auch in einer leichten und praktischen Verpackung aus Kunststoff daher.

Jägermeister schmeckt am besten eiskalt bei -18 Grad Celsius, dafür muss er ins Gefrierfach. Mit dem innovativen Verpackungsdesign haben wir eine starke Lösung für den Outdoor-Genuss entwickelt, mit dessen Formsprache wir die junge Zielgruppe an die empfohlene Trinktemperatur erinnern. Gleichzeitig liefern wir ein ikonisches Produkt“, sagt Sebastian Koenen, Projektleiter im Bereich Innovation & Design. Die neue Verpackung erlaubt es dem Kräuterlikör auch bei diversen Outdoor-Aktivitäten dabei zu sein, auf denen Glasflaschen nicht erlaubt sind. Sie ist ebenfalls im typischen Jägermeister-Grün gehalten, aber in Form und Format angelehnt an das Design eines klassischen Kühlakkus.

Innovatives Denken und cleveres Design haben Jägermeister bisher auf allen Wegen begleitet. Die Verpackungsform, eine Mischung aus zeitgenössischem Flachmann und Kühlakku, der auch in der Kühltasche als solcher funktioniert, ist dabei schon selbst eine Innovation, die weltweit einmalig ist. Die neue Produktverpackung aus Kunststoff (PETG) eignet sich perfekt, um Jägermeister-Shots überall eiskalt zu genießen, egal ob auf Festivals, beim Angeln, beim Grillen oder beim Wandern – das COOLPACK ist ab jetzt immer dabei.

Jägermeister COOLPACK ist in Österreich ab Mitte Mai im teilnehmenden Lebensmitteleinzelhandel und auf Veranstaltungen erhältlich. Am Nova Rock wird es den COOLPACK im Nova Rock Supermarkt und im Jägermeister Hirschrevier geben.

Mehr zum Thema