• Das beste Mittel Yung Huren im Interview
  • Krabi Globerocker
  • Lieb sein! Frank Turner im Interview
  • Energie für Energie Arcade Fire im Interview
  • Quickie mit ... Bülent Ceylan
  • Wien, Wien nur du allein! Red Bull Music Festival Special
  • Das beste Mittel
    Yung Huren im Interview
  • Krabi
    Globerocker
  • Lieb sein!
    Frank Turner im Interview
  • Energie für Energie
    Arcade Fire im Interview
  • Quickie mit ...
    Bülent Ceylan
  • Wien, Wien nur du allein!
    Red Bull Music Festival Special
Leitartikel von Michael Ledl, Philipp Heinkel, Daniel Kubera, Amy Mahmoudi

Hallo Erde!

Breaking News - VOLUME 68 ist da!

2018 beginnt mit viel feinem Schall und lästigem Rauch. Tu felix Austria! Während die schwarz-blaue Regierung hartnäckig unter Beweis stellt, dass ihre Spitzenkompetenzen tatsächlich im Dampf(plaudern) liegen, widmet sich VOLUME weiterhin den wirklich schönen Dingen des gesellschaftlichen Zusammenlebens.

Yung Hurn im Interview

Das beste Mittel

Egal, was dieses Jahr noch alles kommt – 2018 ist schon jetzt "GGGut", denn Yung Hurn veröffentlicht am 4. Mai sein Debütalbum "1220". Vielleicht ist das Ganze mehr Mode als Musik. Eventuell können nicht alle Menschen verstehen, was der Süßgott aus Donaustadt predigt. Vermutlich sind Drogen doch kein Spielzeug. Aber sicherlich kein Fehler, Yung Hurn selbst zu fragen, wie sein Verhältnis zu Andi Goldberger ist, was ihm in Berlin aus Wien fehlt und wann der Wahlkampf der Hurn Partei endlich beginnt. Außerdem kann es auch nicht schaden, zu wissen, was John Lennon Style bedeutet. 2018 ist "GGGut" und wird sogar noch mittel …

Frank Turner im Interview

Lieb sein!

Seid doch alle ein bisschen netter zueinander! Ist doch nicht so schwer! Angefangen bei der nationalen und internationalen Politik bis hin zu zwischenmenschlichen on- und offline Eskalationen beweist der kollektive Spirit des Konfliktmanagements in den letzten Jahren jedoch immer wieder das Gegenteil. Das beschäftigt auch Frank Turner, für den mit seinem neuen Album nun die Zeit gekommen ist, sich auch musikalisch mit Politik, Zukunftsvisionen und Kritik auseinanderzusetzen. Wir haben nachgefragt. Die einzig vernünftige Antwort: God damn it, you’ve got to be more kind!

Zurück zur Zukunft #68

Darf ich mich vorstellen?

Frisch im VOLUME-Universum gelandet, möchte ich euch meine brandneue Kolumne „Zurück zur Zukunft“ präsentieren. Bevor wir loslegen, würde ich mich aber gern erst einmal kurz vorstellen und euch erklären, was in den kommenden Ausgaben auf euch zukommen wird – und warum ich der Richtige dafür bin.

Vor uns die Sintflut #68

Bienensterben

Der Frühling ist da – und mit ihm die duftenden Blüten der Obstbäume, die bunt blühenden Tulpen und die summenden Bienen. Hoffentlich. Denn seit Jahren ist klar: Unsere Bienen sterben. Und wenn unsere Bienen sterben, wird es auch für uns eng. Aber: Wieso sterben sie und was können wir dagegen tun?

Globerocker #68

Krabi (Thailand)

Das Leben ist zu kurz, um nur auf der Couch zu hocken und in die Glotze zu starren. The world is yours – go for it! VOLUME präsentiert euch interessante Orte und spannende Aktivitäten, die auf keiner Bucketlist fehlen dürfen. Nachdem wir letztes Mal die heißesten Reisetipps für 2018 ausgecheckt haben, nehmen wir euch diesmal mit nach Thailand.

Highlights

Red Bull Music Festival Special

Wien, Wien, nur du allein!

Leiwand! Mit diesem einen Wort lässt sich das Programm des Red Bull Music Festivals wohl am allerbesten beschreiben. Am 9. Mai spielt im Wiener Prater so ziemlich alles, was in der Hauptstadt musikalischen Rang und Namen hat. Von Austrian Apparel bis Zanshin. Ein sehr feiner Querschnitt durch alle Genres lässt auf drei offiziellen Bühnen keine Wünsche offen. Darüber hinaus wird das Wiener Riesenrad umfunktioniert: Für exklusive Shows in den altehrwürdigen Wagons - wenn schon, denn schon. VOLUME hat bei einigen Acts in Sachen Wien nachgefragt.

Arcade Fire im Interview

Energie für Energie

Will Butler ist der kleine, aber feine Bruder von Win Butler – seines Zeichens Frontmann und Anführer der Bandfamilie Arcade Fire. Mit VOLUME hat der in Brooklyn beheimatete Musiker über seine neue alte Heimat diskutiert, David Bowie gewürdigt und die erfreulichsten Reaktionen auf das aktuelle Album „Everything Now“ verraten. Auch ohne Lasershow oder Pyrotechnik kann Will Butler bestätigen, dass das Wiener Konzert von Arcade Fire diesen Juni ein absoluter Pflichttermin ist …

The Hitchhiker's Guide To Europe #8

Die Wurst im Wasser

Ich sah mich einem grauenvollen Geistwesen gegenüber. Es war wohl hier durch die Wand gekommen. Die dunklen Haare klebten auf der nassen Stirn und den eingefallenen Wangen wie gierige Blutegel. Schweiß rann in kleinen Bächen den moribunden Körper hinunter und roch nach Fäulnis. Er schien seine Haut von allem Irdischen reinzuwaschen und patinierte ätzenden Grünspan in sein Gesicht.

Der goldene Aluhut #68

Von Wahrheiten dort draußen

UFOs, Aliens, Killerviren, Verschwörer und geheime Mächte, die alles steuern. Mittendrin zwei mutige FBI-Agenten, Fox Mulder und Dana Scully, die ständig den Grat zwischen Fiktion und Wirklichkeit entlang wandeln. „Akte X“ ist nicht nur großartige Popkultur, sondern für Verschwörungstheoretiker auch ein Meisterwerk der Enthüllung.

(Un)Entbehrliches Wissen #68

Festivals feiern wie Franz und Sisi

Vergesset verdreckte, geschmacklose Locations, lauwarmes Dosenfutter und stilwidriges Binge-Trinken auf Zeltplätzen – es gibt in unserem schönen Land durchaus Konzertlocations, die einen salonfähigen Zugang zu Musik und ihrem Drumherum bieten.