• Bald wieder Beginner Jan Delay im Interview
  • Wassermelone-Marillen-Gazpacho Eat Me! #41
  • Bitch, don’t kill her Vibe Iggy Azalea im Interview
  • Und es war Sommer! New Hot Music Shit #41
  • Girl On The Go, Pt. 2 Spotlight #41
  • Strangers in the Night VOLUME Filmpreview: The Purge: Anarchy
  • Bald wieder Beginner
    Jan Delay im Interview
  • Wassermelone-Marillen-Gazpacho
    Eat Me! #41
  • Bitch, don’t kill her Vibe
    Iggy Azalea im Interview
  • Und es war Sommer!
    New Hot Music Shit #41
  • Girl On The Go, Pt. 2
    Spotlight #41
  • Strangers in the Night
    VOLUME Filmpreview: The Purge: Anarchy
Leitartikel von Michael Ledl, Philipp Heinkel

Hallo Erde!

Breaking News - VOLUME 41 da!

Von wegen Sommerloch: Der August zeigt sich von seiner allerschönsten, sonnigen Partyseite, denn das FM4 Frequency 2014 steht vor der Tür und verspricht das musikalische Festivalhighlight des Jahres zu werden.

Unfasslich #41

Differenzen

Dass man nicht unbedingt ein Auto braucht, um einen Riesen-Einkauf nach Hause zu transportieren, stellte kürzlich ein Radfahrer unter Beweis. Er führte nämlich während des Fahrens mit der rechten Hand ein prall gefülltes Einkaufswagerl inklusive Bierkisten auf der Straße.

James Hersey im Interview

Immer auf Reisen

Gitarre auf den Rücken und los geht's: Der austro-amerikanische Musiker James Hersey zählt aktuell zu den angesagtesten Songeschreibern des Landes und verbreitet seinen markanten Sound weit über die Staatsgrenze hinaus. Im August ist er mit von der Red Bull Brandwagen Partie, um zuerst ordentlich fürs FM4 Frequency aufzuwärmen und um am Festivaldonnerstag selbst dort zu spielen. Bevor's los geht, hat James Hersey uns noch ein paar wichtige Fragen beantwortet.

New Hot Gadget Shit

Hero Gadgets #41

New Hot Gadget Shit! Unsere frischen Seiten mit unverzichtbaren Accessoires: Hero Gadgets! VOLUME präsentiert den neuesten Schwachsinn und anderes lebensnotwendiges Zubehör für ein besseres Leben 2014.

Angefressen #41

Konsequente Inkonsequenz

Sorry, das wird die letzte Ausgabe. Gestern wurde mir von meinem Kumpel Bernd die Unsinnigkeit meines ganzen Aktionismus schonungslos vor Augen geführt, und nach 24 Stunden dran knabbern ist auch mir klar: Keine Tiere essen und gleichzeitig Auto fahren, das geht gar nicht! Immerhin habe ich ja vor ein paar Jahren das Fleisch-Abo nicht nur wegen Tierquälerei gekündigt, sondern auch, weil die damit verbundenen Umweltschäden recht ärgerlich sind. Aber wie kann ich die einen Umweltschäden verhindern, während ich die anderen in Kauf nehme? Macht eine Maßnahme nicht nur dann wirklich Sinn, wenn sie auf einen Schlag die ganze Welt in ein Paradies auf Erden verwandelt?

Highlights

Rokko Ramirez rotzt #41

Ich lieb dich nicht, du liebst mich nicht

Geschafft, die Welt kehrt wieder zur Normalität (Krieg, Hungersnot, etc…) zurück, die Fußball WM in Brasilien ist (endlich) Geschichte. Jetzt darf der Cristo Redentor am Berg Corcovado wieder gemütlich in den Sonnenuntergang blicken und sich von Tauben anscheissen lassen, ohne Angst haben zu müssen, dass ihm irgendjemand einen Freistoß auf die Rübe knallt. Einige Jungs haben es ja doch mehrmals versucht, sind aber nicht mal bis zum Stadiondach gekommen, obwohl der Wille, in den netzigen Kasten zu treffen, nicht immer vollends erkennbar war.

Innenleben #41

Lost In Facebooklove

Hallo, mein Name ist Tina und ich verliebe mich chronisch auf Facebook.

Entbehrliches Wissen #41

Ein bisschen plemplem.

Über Zwangsneurosen, Marotten und andere Absonderlichkeiten von Stars, Sternchen und Staaten.

Vorschau: Gamescom 2014

Wenn das Spiele-Mekka ruft

Die Gamescom in Köln ist mittlerweile die größte Spiele- und Entertainment-Messe Europas. Mit über 300.000 Besuchern über 4 Tage merkt man auch, dass Europa an Games und digitaler Unterhaltung doch sehr interessiert ist.