Mo, 5. Oktober 2015

Telltale holt sich Minecraft an Bord

Für alle Fans des Konstruktions Games Minecraft beginnt jetzt vielleichte eine kleine neue Ära. Denn bald heißt es nicht nur selbst in der 3D-Welt zu überleben oder sich überaus kreativ zu beschäftigen, sondern auch dank Telltale eine Story zu beeinflussen.

Ja ihr habt richtig gehört. Minecraft bekommt in Cooperation mit Telltale einen Story-Mode in dem ihr eure eigene Geschichte schreiben dürft und alle Entscheidungen in eurer Hand liegen. Als entweder männlicher oder weiblicher Held “Jesse” taucht ihr so ein ein Abenteuer in der Overworld, durch den Nether und bis ans Ende. Doch welchen Lauf die Geschichte genau nimmt entscheidet niemand außer ihr selbst.

In der Story werdet ihr die legendäre “Order of Stone” ehren. Doch als euer Held gemeinsam mit seinen Freunden auf der EnderCon auf ein Treffen mit Gabriel the Warrior hoffen entdecken sie, dass etwas schreckliches lost ist. Der Terror wurde freigesetzt und ihr müsst euch selbst auf die Such nach dem “Order of the Stone” machen um die Welt zu retten…

Am 13.Oktober geht die erste Episode von fünf weltweit online – natürlich verfügbar über Steam, Playstation Network und dem Xbox Games Store. Ab dem 15. Oktober soll Episode One dann auch über die diversen App-Stores für mobile Geräte verfügbar sein. Wer lieber eine Disc statt einem Download in der Hand hält, der muss sich ein paar Tage länger gedulden. In Europa wird die Disc zu diesem Telltale Game am 30. Oktober erscheinen und den Zugang zu allen noch kommenden vier Episoden mitliefern – sobald sie per Download verfügbar sind. In Aussicht stehen ebenfalls auch ein Release für WiiU und PS Vita.