2019
09
Freitag August

Violons Barbares // Fetén Fetén

Theater am Spittelberg Spittelberggasse 10, 1070 Wien
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Beginn: 19:30 Uhr

ekstatisch feuriger klangritt aus mongolischem steppen-hiphop, treibendem orient-schlagwerk und kehlkopf-tönen, zwischen Ravi Shankar und Rammstein | fandango, bolero, paso doble mit campinghockerflöte und löffel als swing-fricassée für unstillbaren musik-genuss

Violons Barbares (BG, MN, FR) – “Wild World Music / Wolf’s Cry Tour”
Ihre (Geigen-)Bögen, getrieben von nordafrikanisch orientalischem Schlagwerk, preschen im musikalischen Galopp zwischen Mongolei und Balkan dahin. Dröhnender Kehlkopfgesang und majestätischer Tenor wechseln mit grazil gewisperten Melodien-Fragmenten: Violons Barbares reißen durch archaische Klangwelten in fantasievoll neuzeitlichen Kompositionen mit.
Dandarvaanchig Enkhjargal – morin khoor (pferdekopfgeige), unter-/obertongesang; Dimitar Gougov – gadulka (spießgeige), voc; Fabien Guyot – perc, voc

Fetén Fetén (ES)
Ihre Kompositionen tragen Titel wie “Jota del Wasabi” oder “Swing in a fricassée”. Die Instrumentierung besteht aus Singender Säge, Strohgeige, Campinghockerflöte. Fetén Fetén spielen spanische Tänze wie Fandango, Bolero, Tango, Habanera oder Paso Doble mit kreativem Augenzwinkern.
Diego Galaz – violine, singende säge, strohgeige, mandoline, perc; Jorge Arribas – acc, campinghockerflöte, geierflöte, fl, perc