2019
29
Donnerstag August

Alpbacher Musik Festival - 3 Tages Pass

Berggasthof Hornboden Hausnummer 387, 6236 ALPBACH
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Beginn: 19:29 Uhr
  • 1. Alpbacher Musik Festival 2019

Wolfgang Ambros & Nr. 1 vom Wienerwald
Austropop-Urgestein Wolfgang “Wolferl” Ambros eröffnet mit seiner eigenen Hitparade den Konzertreigen am Berggasthof Hornboden. Bei “Zwickt´s mi”, “Schifoan” oder “Die Blume aus dem Gemeindebau” wird auch das Publikum lautstark mitsingen. Austropop pur, Ambros pur steht am Konzertprogramm. Der 67jährige Liedermacher begeistert nach wie vor sein Publikum und wird dies am 29.8. erneut unter Beweis stellen.

OPUS “Live is Life”
OPUS zählen zu den wenigen österreichischen Künstlern, die einen Welthit landen konnten.
Ihr Song “Live Is Life” ist bis heute Kult und Hymne und kann sich mit den langlebigen internationalen Top-Hits messen.
OPUS sind seitdem weltweit begehrt und eroberten auch live die internationalen Bühnen von Europa bis Südamerika.
Wer OPUS auf ihren Nummer 1 Hit “Live Is Life” reduziert, hat sie noch nie LIVE erlebt.
Sie begeistern seit Jahrzehnten weltweit ihr Publikum mit perfekt produzierten melodischen Rock-Stücken wie “Flying High”, “Eleven”, “Hands In The Air”, “Up & Down” u.v.a.m.
Doch was sie bis heute so besonders auszeichnet, ist ihre Spielleidenschaft.
Nach über 40 Jahren Bühnenkarriere ist ihre Freude an Live-Shows ungebrochen. Nicht viele Bandformationen haben ihre stimmliche und soundtechnische Qualität beibehalten so wie OPUS, die bis heute in der Originalbesetzung auftreten: Herwig Rüdisser (voc.), Ewald Pfleger (guit.), Günter Grasmuck (drums) und Kurt Plisnier (keyb.).

Andy Lee Lang & The Max Hagler Orchestra
Gemeinsam mit der 17-köpfigen Max Hagler Big Band zollt Andy Lee Lang der Musik zweier Musik-Legenden Tribut.
Wie immer ohne Imitation, aber dennoch authentisch verführt Andy, der mittlerweile selbst zu einem der größten Entertainer dieses Landes geworden ist, sein Publikum.
In der ersten Hälfte des Konzertes geht es in die Big-Band Zeit von Frank Sinatra, danach widmet sich Andy mit neuen Arrangements dem Schaffen von Udo Jürgens.
Hits wie “Strangers In The Night”, “New York”, “Fly Me To The Moon”, sowie “Mit 66 Jahren”, “Ein Ehrenwertes Haus”, “Fünf Minuten vor Zwölf” und “Merci Cherie” sind bei diesem Konzert nur einige von vielen Highlights.