Kurz und schmerzlos, das sind die Gewinner der acht Genre Kategorien. 

And the Amadeus goes to ...

  • Alternative: Voodoo Jürgens
  • Electronic / Dance: Mynth
  • Hard & Heavy: Serenity
  • Hip Hop / Urban: Nazar
  • Jazz / World / Blues: Ernst Molden
  • Pop / Rock: Pizzera & Jaus
  • Schlager: DJ Ötzi & Nik P.
  • Volksmusik: Andreas Gabalier

Wir gratulieren den Gewinnern!

FM4 Award

Dieses Jahr wird es besonders spannend: Wer den FM4-Award beim Amadeus bekommt, wird nämlich erst bei der Amadeus-Gala am 4. Mai im Wiener Volkstheater verkündet! Diese 5 Acts haben die FM4-Hörer in die Finalrunde gewählt: Granada / Kimyan Law / Leyya / Mavi Phoenix / Voodoo Jürgens.

Die Verleihung findet am 4. Mai im Wiener Volkstheater statt. ORF überträgt die Show live zeitversetzt.