14 Mär

19. Akkordeonfestival: Iva Nova

Hardfacts

Was
Folk, Weltmusik
Wann
Mi, 14. März 2018
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Wo
Vindobona - Wallensteinplatz 6, 1200 Wien
Wieviel
VVK: 24.00 € AK: 24.00 €
Web
www.akkordeonfestival.at

Beschreibung

VOLUME verlost 2x2 Tickets!

 

 

19. internationales Akkordeonfestival

 

IVA NOVA (RU)

 

Seit 2002 ist diese Frauenband aus St. Petersburg am Werk und hat sich seither mit ihren Konzerten und diversen Alben – das erste erschien 2004, zuletzt 2014 „Krutila Pila“ – einen Namen weit über Russland hinaus erarbeitet. Lässt Natalia Potapenko ihr Akkordeon erklingen, mögen sich manche in die vielbeschworenen „russischen Weiten“ transportiert wähnen, setzen dann aber ihre Kolleginnen Anastasia Postnikova, Galina Kiseleva und Ekterina Fedorova ein, wird es urban, zeitgemäß, sind Jazz und Punk in die Instrumente getankte dringende künstlerische Optionen.

 

Jenseits der Genres ist ihre Musik verspielt, wild, gefühlvoll und intensiv. „It is fast, fun, rocking – and for the dancers. Lyrics are in Russian as well as in other Slavic languages. One of the most exciting bands coming from Russia in quite some time, the girls probably bring every house down.“ (www.folkworld.de)

 

www.iva-nova.ru